Medizin & Pflege

Schwesternschaft München

Das Deutsche Rote Kreuz ist die größte humanitäre Hilfsorganisation der Welt. Zur Rotkreuzfamilie gehören auch 33 Schwesternschaften. Die Schwesternschaft München vom BRK ist mit 1.400 Mitgliedern und vier eigenen Kliniken in München, Lindenberg, Wertheim und Würzburg eine der größten in diesem Verbund.

Wir setzen uns ein!

JR arbeitet schon seit langem im Bereich Medizin und Pflege. Brennendes Thema ist hier natürlich der Fachkräftemangel. In der Pflege fehlen bundesweit rund 25.000 Pflege- und 10.000 Hilfskräfte.

Vor diesem Hintergrund trat auch die Schwesternschaft München an uns heran und beauftragte uns mit einem umfangreichen Employer-Branding-Konzept zum Recruiting von Pflegepersonal.

UNKÜNDBAR, SELBSTBESTIMMT UND GLÜCKLICH

Zur Ermittlung der Pro-Argumente und Alleinstellungsmerkmale, mit denen wir die Häuser der Schwesternschaft authentisch bewerben können, hielten wir Workshops mit den Leitungsgremien und dem Qualitätsmanagement der Häuser ab.

Außerdem führten wir zahlreiche Interviews mit Mitarbeitern und Führungskräften aus der Pflege durch. So erarbeiteten wir ein ganzes Arsenal von effektiven Vorteilen, die man als Rotkreuzschwester und Mitarbeiter hat.

UND WOFÜR SCHLÄGT DEIN HERZ?

Mit Themen wie Unkündbarkeit, Mitbestimmungsrecht und weltweiten Hilfseinsätzen unterscheidet sich die Schwesternschaft des BRK ebenso von anderen Kliniken wie mit einer 100%-Quote beim Thema „Frauen in Führung“. Es entstanden insgesamt 20 Highlight-Themen, mit denen wir die Schwesternschaft und ihre Häuser neu positionierten und stellten die Frage: „Wofür schlägt dein Herz?“. 

In Kombination mit dem Herzmotiv entstand ein Key-Visual, das sich plakativ durch alle Medien zieht. Als intelligentes Pendant dazu kreierten wir die Darstellung eines Gehirns, das sich „bewusst“ wird, dass es beruflich seine wichtigsten Ziele erreicht hat. Das macht das Gehirn glücklich und man kommt zur „Diagnose: glücklich“.

Von JR entwickelte Inhalte und Medien:

  • Plakate für die Häuser
  • Großplakate an stark frequentierten Stellen
  • Stellenanzeigen (Print / Online)
  • Recruiting-Imageanzeige
  • Plakative Edgar-Card
  • Recruiting-Postkarte mit den wichtigsten Infos
  • Lauf-T-Shirt Benefizlauf "Run for Life"
  • Animation des Herz-Keyvisuals
  • Social-Media-Kampagne
  • Konzeptionierung von www.wir-setzen-uns-ein.de
  • Mediaplanung & Budgetierung

EIN ANGEBOT, DAS MAN NICHT ABLEHNEN KANN

Das Schwestern-Herz und das glückliche Gehirn setzten wir auch in einer Social Media -Kampagne in Szene, die sehr ziel(gruppen)sicher für viel Traffic und Response sorgte. Von dort gelangen die Interessenten auf eine Landingpage, wo ihnen das Herz höher schlägt angesichts eines Angebotes, das sie eigentlich nicht mehr ablehnen können.

www.wir-setzen-uns-ein.de