Von A-Z

Werbelexikon

Touchpoint

Touchpoints sind reale und virtuelle Orte bzw. Momente, an denen Personen mit Produkten, Unternehmen oder <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon marke.html _top external-link-new-window external link in new>Marken in Berührung kommen. Es gibt Touchpoints, die strategisch steuerbar sind und solche die nicht oder nur indirekt als steuerbar aufzufassen sind. Zu den steuerbaren Touchpoints zählen u.a.: klassische Werbung (Anzeigen, TV- oder Radio-Spot, etc.), Messen & Events, Display-Advertising, <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon suchmaschinen-optimierung-seo.html _top external-link-new-window external link in new>SEO, SEA, E-Mail-Marketing etc. Als nicht bzw. indirekt steuerbare Touchpoints gelten: persönliche Kontakte, persönliche <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon social-media.html _top external-link-new-window external link in new>Social Media-Netzwerke, redaktionelle Berichterstattung, Foren & <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon blogs.html _top external-link-new-window external link in new>Blogs, Onlineportale etc.