Von A-Z

Werbelexikon

Product Placement

Die gezielte Darstellung von Markenprodukten in verschiedenen Medien wird Product Placement genannt. Auch Dienstleistungen können in der Handlung integriert werden. Als Werbeträger fungieren Medien wie Fernsehen, Kino, Video und theoretisch auch Printmedien. Auch ein Einsatz bei Kultur- und Sportveranstaltungen ist möglich.  Jedoch erkennt der Zuschauer die in der Szene stattfindende Werbeabsicht nicht als solche. Product Placement wird als <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon kommunikation.html _self external-link-new-window external link in new>Kommunikationspolitik im <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon marketing.html _self external-link-new-window external link in new>Marketing eingesetzt.