Von A-Z

Werbelexikon

Pop-Up-Banner (Pop-Up)

Der Begriff Pop-Up-Banner bezeichnet eine Sonderwerbeform der Bannerwerbung, bei der sich der <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon banner.html _self external-link-new-window external link in new>Banner beim Seitenaufruf über der Seite aufbaut und weggeklickt werden muss. Der Pop-Up-Banner erzielt zwar eine hohe Aufmerksamkeit, aber viele User empfinden diese Werbeform jedoch als störend. Deshalb ist es wichtig, dass Pop-Ups zum jeweiligen Inhalt der <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon website.html _self external-link-new-window external link in new>Website passen und für die <link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon zielgruppe.html _self external-link-new-window external link in new>Zielgruppe einen Zusatznutzen bieten. Ein sehr großes Pop-Up wird als Superstitial bezeichnet und enthält z.T. Microsites.