Von A-Z

Werbelexikon

Card Sorting

Card-Sorting ist eine bekannte Methode zur Messung und Verbesserung der<link http: www.janda-roscher.de ueber-uns werbelexikon usability.html _top external-link-new-window external link in new> Usability (engl. für Nutzerfreundlichkeit). Ein Card-Sorting-Test dient vor allem der Entwicklung verständlicher Informationsarchitekturen, wie z. B. zur Optimierung des Navigationskonzepts einer Website. Hierbei erstellen die Tester selbst anhand von Begriffen, die den Menüpunkten entsprechen, eine für sie logische Navigationsstruktur. Man unterscheidet hierbei zwei Methoden: Beim geschlossenen Card-Sorting werden die Begriffe vorgegebenen Kategorien zugeordnet, um herauszufinden was für Nutzer logisch erscheint. Beim offenen Card-Sorting bilden die Nutzer selbst eigene Kategorien, die eventuell später zu Hauptrubriken bzw. Knotenpunkte in der Navigation werden.