Von A-Z

Werbelexikon

JPG

Ein JPG (Joint Photographic Experts Groups) ist ein Grafikformat zum komprimierten Abspeichern von Grafiken und Bildern und wird sehr intensiv fürs Internet genutzt. Besonders geeignet ist das JPG für Grafiken und Fotos mit Farbverläufen. Bei einer Farbtiefe von 24 Bit, lassen sich bis zu 16,7 Millionen Farben darstellen. Jedoch sollten JPG-Dateien nicht zweimal überspeichert werden, weil dadurch die verlustbehafteten Komprimierung doppelt angewendet wird und zu Qualitätseinbußen führt. Die Komprimierung ist in den Stufen von 0 – 99 % frei wählbar ist. Je höher der Wert, desto geringer die Dateigröße.