Von A-Z

Werbelexikon

Flachdruck

Der Flachdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die druckenden sowie nicht druckenden Teile der Druckplatten fast auf derselben Ebene liegen. Durch wasser- und fetthaltige Flächen auf der Oberfläche wird der Farbauftrag teilweise angenommen und teilweise abgestoßen. Das Prinzip des Flachdruckes beruht auf der Annahme und Abstoßung von Farbe Beispiele für den Flachdruck sind Offsetdruck und Lithographie.