Von A-Z

Werbelexikon

Bitcoins

Bitcoins sind eine Form von elektronischem Geld, das dezentral durch Computernetzwerke verwaltet wird. Der Besitz von Bitcoins kann durch kryptographische Schlüssel nachgewiesen werden. Jede Transaktion zwischen Teilnehmern des Netzwerkes wird in einer öffentlichen Datenbank aufgezeichnet. Wer wie viele Bitcoins besitzt, ist schwer nachzuprüfen, da wie bei Bargeld die Bestände anonym sind. Der Wert der Bitcoins wird durch Angebot und Nachfrage auf den Internet-Handelsplätzen bestimmt. Dadurch gibt es keine Margen mehr für die Kreditkartenunternehmen oder Dienste wie PayPal sowie keine Möglichkeiten für Banken oder staatliche Stellen Einfluss zu nehmen.