Mai 2009

Neues von RE/MAX. J+R bringt ImmoNews neu raus.

Seit einiger Zeit betreut J+R auch die Kommunikation des Immobilien-Riesen RE/MAX in Regensburg und Bayern. Mit 100.000 Maklern und über 7.000 Büros in 67 Ländern unterhält RE/MAX das größte Maklernetzwerk weltweit.

Wichtiger Teil des Kommunikationskonzeptes ist die Printausgabe der vierteljährlich erscheinenden ImmoNews. Sie präsentiert die größte Auswahl an Miet- und Kaufobjekten in der Region Regensburg mit einer Auflage von 143.000 Exemplaren. In dem komplett neu designten, 20-seitigen Magazin werden aber nicht nur Immobilien angeboten. Auch die Makler haben hier die Gelegenheit, sich und ihre Expertengebiete individuell und werbewirksam zu präsentieren.

In der Zentralverwaltung von RE/MAX Bayern zeigte man sich höchst zufrieden mit der ersten Ausgabe und erwägt bereits, das Raster auf ganz Bayern auszudehnen. Der Geschäftsführer, Dr. Gross, der die Neuerungen im Design und redaktionellen Bereich anregte, freut sich über die erfolgreiche Umsetzung. Aber auch bei den Maklern kommt die ImmoNews sehr gut an. Gerald Loers, Fachmann für Ladengeschäfte und Gewerbeimmobilien, sieht für sich und seine Kunden im neuen Konzept klare Vorteile: „Gute Immobiliengeschäfte basieren auf Vertrauen. Da ist Transparenz ganz wichtig. Unsere Kunden sollen nicht nur RE/MAX als kompetenten Anbieter wahrnehmen, sondern auch die Menschen dahinter. Denn die erfüllen das Geschäft mit Leben und sind die direkten Ansprechpartner bei allen Fragen – rund um die Immobilie.“