Februar 2015

Forever Young Festival

Vom 6. bis 8. März bringt das Forever Young Festival die Bühne des Lokschuppens zum Beben. Ganz nach dem Motto „Forever Young“ wird in diesen Tagen die Liebe zum Rock aus den 50er, 60er und 70er Jahren neu entfacht. Schirmherr ist niemand geringerer als Günther Sigl, Gründungsmitglied der legendären Spider Murphy Gang. Initiator und Veranstalter des Forever Young-Festivals ist das Stadtmarketing Regensburg.

An den Instrumenten finden sich ausschließlich wahre Kenner: Voraussetzung für den Auftritt ist ein Mindestalter von 60 Jahren. Alle Bands haben den Spirit von Rock’n‘ Roll, Flower Power und Co selbst miterlebt. Das spürt man – Der Sound kommt von Herzen und geht direkt ins Blut.

Janda+Roscher entwickelte für das deutschlandweit einzigartige Festival ein Kommunikationskonzept mit zwei verschiedenen Zielgruppenansprachen für Bands und Publikum. Die Aufgabenstellung umfasste:

  • Corporate Design Entwicklung
  • Inkl. Logo- und Namensentwicklung
  • Positionierungstexte
  • Band-Akquisekonzept mit Flyern, Plakaten und Social Media
  • Vermarktungskonzept mit Flyern, Plakaten, Anzeigen, Ticketgestaltung und Social Media

Vermarktungsideen wie ein eigener Tourbus („Bringt eure Groupies mit!“) oder Klebe-Tattoos gab’s als Zugabe obendrein.

Auf unseren Aufruf „Reif für die Bühne?“ bewarben sich Bands aus ganz Deutschland.

9 davon haben es ins Programm geschafft. 

Wir freuen uns auf pures Rockvergnügen mit Gray Earl Musik Ltd, Bluesbound, John Doe, Bones Trader, RoxxDoxx, Big Bad Wolf, Ramrods, Flashback und den Retrodelix.

Oh Yeah.

Location
Lokschuppen in der music academy
Zollerstraße 1A, 93053 Regensburg

Tickets 
okticket.de oder beim Stadtmarketing Regensburg
Tagesticket 12 € / ermäßigt 10 €
Festivalticket 30 € / ermäßigt 26 €

Programm
Freitag, 6. März & Samstag, 7. März 
Einlass 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Sonntag, 8. März Rock-Weißwurstfrühstück
Einlass 10.30 Uhr, Beginn 11 Uhr

www.forever-young-regensburg.de